Entwicklung und Erprobung eines Aufbaus zur gezielten Bestrahlung einzelner biologischer Zellen an der Schwerionen-Mikrosonde der GSI

Markus Christian Heiß
Mikrosonden werden heute in der Radiobiologie zur Untersuchung der Wirkung ionisierender Strahlung auf biologische Zellen und Gewebe verwendet. Im Gegensatz zur Breitfeldbestrahlung bieten sie die Möglichkeit, eine definierte Anzahl Ionen in ausgewählten Bereichen einzelner Zellen zu platzieren und so die deponierte Dosis und sogar deren Verteilung präzise zu kontrollieren. Dies wird insbesondere bei der Untersuchung von Niedrigdosiseffekten eingesetzt, bei der jede Zelle nur von einem Teilchen getroffen wird. Damit soll die Gefährdung durch die von...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.