Histondeacetylase 8: Interaktionen und Lokalisation

Patricia Haus
Die Lysindeacetylierung stellt ein wesentliches, posttranslationales Regulationselement dar, welches von der HDAC-Enzymklasse katalysiert wird. Insbesondere die Transkriptionskontrolle durch Regulation der Histonacetylierung, aber auch weiterer 3600 Acetylierungsstellen, bestätigen die wichtige Rolle dieses epigenetischen Mechanismus. Trotz der intensiven Erforschung des HDAC8-Proteins, konnte seine tatsächliche biologische Funktion nicht vollständig geklärt werden. Ziel dieser Arbeit war es, das ambivalente Bild der Funktionalität sowie der intrazellulären Lokalisation weiter aufzuklären. Die Erstellung eines Interaktionsprofils diente der näheren Betrachtung der HDAC8-Funktionalität, welche...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.