Entwicklung eines Simulationsmodells für das Life-Cycle-Management von Arzneimitteln

Sebastian Trebbien
Das Life-Cycle-Management (LCM) ist in vielen industriellen Bereichen schon lange ein gängiges Verfahren zur Planung, Überwachung und Optimierung der Herstellung und des Vertriebs von Produkten. Betrachtungen z.B. der Automobilindustrie, der Stahlindustrie oder der Kunststoffindustrie zeigen gut durchdachte, verknüpft geplante und schlanke Produktionsabläufe, die in den meisten Fällen im Voraus simuliert und dadurch optimiert wurden. Im Rahmen der ersten Kapitel wird der Begriff des LCM auf das Produkt Arzneimittel angewendet und untersucht, welches Potential die Anwendung...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.