Diskontinuierliche Galerkin-Verfahren für die operationelle Wettervorhersage

Dieter Schuster
In dieser Arbeit wird ein neuer Dynamikkern entwickelt und in das bestehende\r\nnumerische Wettervorhersagesystem COSMO integriert. Für die räumliche\r\nDiskretisierung werden diskontinuierliche Galerkin-Verfahren (DG-Verfahren)\r\nverwendet, für die zeitliche Runge-Kutta-Verfahren. Hierdurch ist ein Verfahren\r\nhoher Ordnung einfach zu realisieren und es sind lokale Erhaltungseigenschaften\r\nder prognostischen Variablen gegeben. Der hier entwickelte Dynamikkern verwendet\r\ngeländefolgende Koordinaten in Erhaltungsform für die Orographiemodellierung und\r\nkoppelt das DG-Verfahren mit einem Kessler-Schema für warmen Niederschlag. Dabei\r\nwird die Fallgeschwindigkeit des Regens, nicht wie üblich implizit im\r\nKessler-Schema diskretisiert, sondern explizit...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.