Die Wasseraufnahme von kapillaraktiven Baustoffen im Hinblick auf die Ausbildung des Wasserkörpers in die Tiefe

Johanna Marie Quadrizius
Die Auswertung der Prüfung kapillarer Wasseraufnahme mittels Karsten’schen Prüfröhrchen erfolgt nach einer seit Jahren festgelegten Durchfeuchtungsgeometrie. In der praktischen Anwendung erwies sich diese allerdings als fehlerhaft. Ziel der Arbeit ist es neue Erkenntnisse zur Form des Durchfeuchtungskörpers zu gewinnen. Grundlage der Qualifikationsarbeit ist es eine geeignete Methode zur Visualisierung des Wasserkörpers innerhalb des Porengefüges zu ermitteln. Dies erfolgte durch Anfärben des Porenraums mittels Kaliumpermanganatlösung und tomographieartigen Schnitten durch Probekörper. Schwerpunkt der Arbeit ist die Ausdehnung...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.